Gemeinschaftsbildung und Potentialentfaltung

Diese Webseite dokumentiert ein Projekt, welches so nicht mehr existiert.

 

Vom Sommer 2014 - 2019 haben WIR (3-4 Focalizer*, regelmäßig Zeit und Raum organisiert, Menschen zusammenge-trommelt um sich in unterschiedlichen Formaten zu treffen - als Scott Peck Übungsgruppe, für Gemeinschafts-stammtische, Vorträge, Workshops und Sommercamps.

 

Zum Projekt WIR gehören immer noch über 900 Interessierte an Gemeinschaft, Transition und Potentialentfaltung, die regelmäßig über Termine, Angebote und Gesuche, News und Tipps über den Newsletter "GemeinschaftsNews“ informiert werden.

 

Wir finden uns in dem wieder, was der amerikanische Soziologe Paul H. Ray Kulturkreative nennt:
„Eine dritte Kraft zwischen Traditionalisten und Modernisten. Sie sind aktiv dabei, ihr Umfeld zum Besseren zu gestalten und kreieren eine neue Kultur in der Ökologie,  solidarisches Landwirtschaften, Gemeinsinn und inneres Wachstum von zentraler Bedeutung sind“. (oya 3/4-2012)

*Als Focalizer werden in der Findhorn-Gemeinschaft Menschen bezeichnet die das Projekt in- und auswendig kennen, die wie Geburtshelfer fungieren. Durch Aufmerksamkeit und Einsatz, während er Brüche heilt und Druck anwendet, wo es erforderlich ist, bringt der focalizer ein Projekt ins Leben.
(aus: Ecovillages: Lessons for Sustainable Community von Karen T. Litfin)

Aktuelles

Letzte Aktualisierung:

03. Mai 2020

Kontakt und Fragen per Mail an projektwir(at)battes.de oder auf der Newsletterseite über das Kontaktformular.